Startseite

 

 

Icon

Homepage_Startbild

RSS Meldungen

  • Ortsumgehung Bellheim und weitere Vorhaben im Landesstraßenbauprogramm 2017/18
    (Rheinzabern, 06.12.2016) Welche Landesstraßen werden in den nächsten Jahren mit Hilfe von Landesmitteln neu gebaut, erweitert oder umgebaut? Auskunft darüber findet sich  im kürzlich veröffentlichten „Bauprogramm Landesstraßen“  2017/18 des Landesbetriebs Mobilität (LBM), welcher Teil des Haushaltsplans der rheinland-pfälzischen Landesregierung ist. Als eine von insgesamt sieben vorgesehenen Neubaumaßnahmen bei den Landesstraßen ist die Ortsumgehung Bellheim aufgeführt. […]
  • 32. Schüler-Landtag Rheinland-Pfalz im Mai in Mainz: Bewerbungsfrist: 20. Dezember 2016
    Rheinzabern, 02.12.2016) Wie Barbara Schleicher-Rothmund, Vizepräsidentin des Landtags Rheinland-Pfalz mitteilt, können sich Schulklassen des 10. Schuljahres verschiedener Schularten noch bis zum 20. Dezember 2016 für den Schüler-Landtag in Mainz 2017 bewerben. Dieser findet am 9. Mai im neuen Plenarsaal des Landesmuseums Mainz statt. Barbara Schleicher-Rothmund: „Bei dem parlamentarischen ‚Rollenspiel‘ bilden die insgesamt vier Schulklassen, die […]
  • Stadt Wörth erhält vom Land Förderung für Stadtentwicklung
    Rheinzabern, 05.12.2016) Wie das Innenministerium Barbara Schleicher-Rothmund aktuell mitteilte, fördert das Land Rheinland-Pfalz die Stadtentwicklung von Wörth mit 365.662,50 Euro. Die Förderung zur Durchführung des „Integrierten Standortentwicklungsprozesses“ gilt für die Haushaltsjahre 2017 bis 2019 und muss bis Dezember 2019 abgerufen werden. Barbara Schleicher-Rothmund, Vizepräsidentin des Landtags: „Das Geld wird zur Realisierung des Gesamtkonzeptes für die […]
  • Land fördert wasserwirtschaftliche Maßnahmen am Klingbach sowie am Hörnel Altrhein in Wörth
    Barbara Schleicher-Rothmund, Vizepräsidentin des Landtags teilt nach Informationen des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten aktuell mit: „Das Land Rheinland Pfalz fördert drei wasserwirtschaftliche Maßnahmen in unserer Region. Zum einen soll – nach Erwerb des Forsthauses – in der Ortsgemeinde Hördt ein Klingbacherlebnispfad angelegt werden. Dazu wird u.a. auch ein Brückenbauwerk errichtet, um die […]
  • 2. Rheinbrücke bei Wörth: Grünenvorschlag vom Tisch – CDU muss Einfluss in Baden-Württemberg geltend machen
    (Rheinzabern, 22.11.2016) Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz hatte sich mit der Möglichkeit einer parallel zur bestehenden Rheinbrücke verlaufenden Ersatzbrücke befasst und diese nach gründlicher Prüfung zu Recht als „weder sinnvoll noch baulich umsetzbar“ verworfen. Der Bau einer Ersatzbrücke wäre nicht nur technisch gesehen mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden, darüber hinaus wäre er auch aus verkehrstechnischer und wirtschaftlicher […]

Meldungs-Archiv