Barbara Schleicher-Rothmund wird neue Bürgerbeauftragte

(Rheinzabern/Mainz, den 14.12.2017) Die Landtagsabgeordnete und Landtagsvizepräsidentin aus dem Wahlkreis Germersheim, Barbara Schleicher-Rothmund, (SPD) ist am Mittwoch mit großer Mehrheit des Landtags zur künftigen Bürgerbeauftragten von Rheinland-Pfalz und zur Beauftragten für die Landespolizei gewählt worden. Das Amt des Bürgerbeauftragten wurde 1974 in Rheinland-Pfalz eingerichtet. Auch andere Bundesländer folgten seitdem diesem Beispiel.

Barbara Schleicher-Rothmund ist 58 Jahre alt, verheiratet, Mutter zweier Kinder und wohnt in Rheinzabern. Seit 2001 gehört die Diplom-Übersetzerin für Spanisch und Arabisch dem rheinland-pfälzischen Landtag an. Seit 2014 ist sie zudem Vizepräsidentin des Landtags. Schleicher-Rothmund wird im Mai 2018 Dieter Burgard ablösen, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Sie wird das Amt der Bürgerbeauftragten für acht Jahre ausüben.

Dazu Barbara Schleicher-Rothmund: „Ich freue mich sehr über die deutliche und fraktionsübergreifende Mehrheit des Landtags, die mir ihr Vertrauen ausgesprochen hat. Dieser wichtigen Aufgabe werde ich mich mit viel Tatkraft und Elan widmen. Bereits als langjährige Landtagsabgeordnete konnte ich vielen Bürgerinnen und Bürgern bei teils sehr schwierigen Anliegen weiterhelfen und unterstützen.“

Barbara Schleicher-Rothmund
An den Tongruben 4
76764 Rheinzabern